Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Neuigkeiten
14.03.2022

 

Alles was gebraucht wird, ist - unabhängig von einer Staatsangehörigkeit - ein erster Wohnsitz in Tempelhof-Schöneberg und ein Ausweis. Die Wähler:innen sind 60 Jahre und älter. Die Wahlbenachrichtigung - falls entsorgt - ist nicht erforderlich.


25.02.2022
Briefwahlbeantragung bis zum 28. Februar per E-Mail oder Fax möglich

Informationsflyer in verschiedenen Sprachen auf den →Internetseiten der Senatsverwaltung.

Alles zur Wahl →im Bezirk Tempelhof-Schöneberg.

Wahlberechtigt sind alle in Berlin wohnenden Menschen über 60, unabhängig von der Staatsbürgerschaft.

Die Briefwahlbeantragung ist bis zum 28. Februar per E-Mail oder Fax auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung möglich.

Wer keine Briefwahl beantragt hat, kann seine Stimme in einem Wahllokal seines Bezirkes in der Wahlwoche vom 14.-18 März abgeben (auch wenn die Wahlbenachrichtigung nicht mehr vorhanden ist).


18.02.2022
Vorstellung der Kandidat:innen zur Wahl der Seniorenvertretung

Vorstellung der Kandidat:innen zur Wahl der Seniorenvertretung. Im Uhrzeigersinn: Huzur in Schöneberg - Seniorenfreizeitstätte Stierstraße in Friedenau - Seniorenfreizeitstätte Rudolf-Wissell-Haus in Mariendorf - Gemeinschaftshaus in Lichtenrade

In Tempelhof-Schöneberg hat sich das Bezirksamt entschlossen alle Termine für die Vorstellung der Kandidat:innen zur Wahl der Seniorenvertretung wie geplant stattfinden zu lassen. … →weiter



01.02.2022
Videos von Kandidat:innen

Einige Kandidat:innen für die Wahl zur Seniorenvertretung stellen sich in kurzen Videos auf dem Youtube-Kanal der Seniorenvertretung vor. Wenn ein Video vorhanden ist, ist der Link über den Namen abrufbar:

Karin Böttcher, Norbert Büchholz, Karoline Dimroth, Ralf-Michael Evers, Vera Grandke, Christian Hahn, Angelika Hölzlsauer, Heidi Kloor, Helmut König, Annedore Lalk, Marianne Lampel, Jürgen Mann, Dietmar Milnik, Regina Müller, Klaus-Peter Oberkinkhaus, Wolfgang Pohl, Joachim Pohlmann, Marianne Rosenthal, Michael Schlappa, Dieter Schmidt, Gisela Skrobek-Engel, Thomas Sudrow, Marita Tränker, Gundel Wasner, Johannes Werner, Eleni Werth-Mavridou, Peter Witt, Jenny Zwanzig.

Bitte berücksichtigen Sie: Es handelt sich um ein zusätzliches Angebot; nicht jede Kandidatin und nicht jeder Kandidat konnte oder wollte dieses Angebot nutzen.

Alle 28 Kandidat:innen stellen sich in Wort und Bild auf der Internetseite des Bezirks Tempelhof-Schöneberg vor.


29.01.2022
Gelbe Karten Aktion der Seniorenvertretung Teil des Beitrages



Der Fussverkehrsteil des Mobilitätsgesetzes in Berlin ist im Januar ein Jahr alt geworden. Das war Anlass für eine Aktion des FUSS e.V. in der Nähe des Rosenthaler Platzes. Die RBB-Abendschau war dabei und hat Aufnahmen davon gemacht. Die Gelbe Karten Aktion des ABSV, die die Seniorenvertretung Tempelhof-Schöneberg aufgegriffen hat, kam auch prominent ins Bild.

mehr Informationen →weiter (direkt zum→Abendschau Beitrag)



20.01.2022
Abschlussbericht

Der Abschlussbericht der Evaluation des Berliner Seniorenmitwirkungsgesetzes ist von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales veröffentlicht worden.

→pdf-Download

→mehr



05.01.2022
Broschüre mit den Kandidat*innen für Tempelhof-Schöneberg veröffentlicht



Download der Broschüre (korrigiert)  →pdf

Tempelhof-Schöneberg stellt mit 28 Kandidat*innen die zweithöchste Anzahl an Bewerber*innen, nach dem Bezirk Treptow-Köpenick mit dort 32 Kandidat*innen.


[Zur Beachtung: In einer früheren Fassung des Downloads hatten sich Unkorrektheiten eingeschlichen. Auf der zweiten Seite ist der Name von Dietmar Milnik korrigiert und auf der letzten Seite ist die nun korrekte Adresse für den Termin am 22.02.: Waldsassener Str. 40a, 12279 Berlin]


Über 60 Jahre alt?
Der Newsletter informiert regelmäßig über unsere Arbeit im Bezirk.

Kontakt
Newsletter
Sprechstunden
Flyer
Tätigkeitsberichte

• • • • •



PeeForFree - das Berliner Toilettenbündnis

• • • • •



Veranstaltungen der Seniorenarbeit des Bezirks Tempelhof-Schöneberg
 →zur Internetseite des Bezirks

• • • • •

Video der Seniorenvertretung: Für ein selbstbestimmtes Leben im Alter

• • • • •


 

Seniorenvertretung im Land Berlin: Landesseniorenvertretung (LSV) und  Landesseniorenbeirat (LSBB)