Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Neuigkeiten - bis 180 Tage
02.02.2024, 11:10 Uhr
ADAC-Monitor mit Ergebnissen für Berlin
Wachsende Unzufriedenheit mit Gehwegen als Verkehrfläche und Resterampe

Seniorenvertretung Tempelhof-Schöneberg ADAC Mobilitätsstudie Berlin

Fußgänger sind besonders unzufrieden mit … • SV-TS auf Basis des ADAC-Monitor

Besonders unzufrieden sind die Berliner:innen damit, dass die Gehwege zur Verkehrs- und Abstellfläche von E-Scootern und Radler:innen geworden sind und dass es zu wenig Sitzmöglichkeiten im öffentlichen Raum gibt.

→mehr
 

Der ADAC lässt in regelmäßigen Abständen die Zufriedenheit mit verschiedenen Fortbewegungsarten in den 15 größten deutschen Städten erfassen. Pro Stadt werden mind. 600 Personen befragt. Zwar ist der Fokus durch das für den ADAC wichtige Klientel der Autofahrer:innen bestimmt, dennoch wird breit die Zufriedenheit der Nutzer:innen der Fortbewegungsarten PKW (private Nutzung, Fahrer oder Mitfahrer), ÖPNV, Fahrrad (private Nutzung) und zu Fuß erhoben.

Jeweils seperate Auswertungen der Verkehrssegmente werden vorgestellt; so auch die Sicht der Zufußgehenden auf den Verkehr in ihrer Stadt. In der Grafik sind die Antworten der Zufußgehenden aus Berlin wiedergegeben.

Dabei ist zu beachten, dass bei speziellen Fragen z.B. der nach Barrierefreiheit oder Hindernissen auf Gehwegen nicht jede mobile 20jährige eine Vorstellung davon hat, ob eine Situation behindernd ist. Für Geheingeschränkte oder Rollatorfahrer:innen ist zu hoher Bordstein u.U. unüberwindlich, während der Zwanzigjährigen einfach voranschreitet und nichts bemerkt.

Mit diesem Wissen ist ein Prozentanteil von 20 % Unzufriedenheit mit der Barrierefreiheit nicht etwa ein kleiner Wert, sondern im Prinzip als hoher Wert anzusehen.

Seniorenvertretung Tempelhof-Schöneberg ADAC Stadt-Monitor
 

→Fotogalerie mit Bänken im öffentlichen Raum

Bänke im öffentlichen Raum Seniorenvertretung Tempelhof-Schöneberg

Der Newsletter informiert regelmäßig über unsere Arbeit im Bezirk.

    Kontakt
   
Newsletter
   
Sprechstunden
   
Flyer
   
Tätigkeitsberichte
• • • • •

Gesetzentwurf auf Initiative von LSV und LSBB →"Gutes Leben im Alter"

• • • • •




PeeForFree - das Berliner Toilettenbündnis
• • • • •





Kann man so machen - ist aber … . Ein klassischer Fall für Ordnungsamt-Online: Foto machen und Ort melden.
• • • • •


Video der Seniorenvertretung: Für ein selbstbestimmtes Leben im Alter

• • • • •


 

Seniorenvertretung im Land Berlin: Landesseniorenvertretung (LSV) und  Landesseniorenbeirat (LSBB) →Ü60.berlin
• • • • •




Seniorenvertretung Tempelhof-Schöneberg Alter queer
Alter und queer • Seniorenwoche 2024 • Gemeinsame Veranstaltung der SVen Steglitz-Zehlendorf und Tempelhof-Schöneberg