Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Neuigkeiten - bis 180 Tage
08.07.2023, 16:00 Uhr
Demonstrationen gegen die Mobilitäts-Rückwärts-Wende
Radwege in der Haupt- und Grunewaldstraße durch die Verkehrssenatorin gestoppt

rbb online Frahrraddemo Schöneberg Schreiner Abendschau Seniorenvertretung bowflag

Nach dem 30. Juni fand nun am 7. Juli schon die zweite Demonstration mit dem Fahrrad gegen den Stopp des Radwegebaus in Schöneberg statt. Unter den Radler:innen auch die SV, die mit der Beachflag unterwegs war • Abendschau auf rbb-online

Die Radwege an der Haupt- und Grunewaldstraße waren mit großem Vorlauf durchgeplant und en Detail im Verkehrsausschuss der BVV vorgestellt worden. Anwohner:innen und IHK beteiligt, Fördergelder des Bundes eingeworben. Die Umsetzung sollte in diesem Jahr stattfinden. …

→mehr

Bis jetzt weiß niemand, auf Grund welcher Kriterien die Verkehrssenatorin die Umsetzung der Planungen gestoppt hat. Wenn der Stopp nicht unverzüglich zurückgenommen wird, werden die überwiegend eingeworbenen Gelder des Bundes höchstwahrscheinlich verfallen.

Mit dem Stopp für den Radwegebau, werden nicht nur die Radelnden ausgebremst, sondern jede Menge Vorteile, die die Zufußgehenden betreffen, wie etwa die Schulwegsicherheit und die Verbesserung von Querungsmöglichkeiten. Die Verkehrssenatorin stoppt offenbar die Ansätze für eine Mobilitätswende und erkennbar geht es ihr um den Autoverkehr. Verkehrsfluß und Parkplätze sind ihre Stichworte - Flächengerechtigkeit für die anderen Verkehrsteilnehmer ÖPNV, Rad und Fuß steht dagegen.

Hauptstraße Schöneberg Fahrraddemonstration Schreiner kein Stopp bei der Mobilitätswende

Foto von der von Anwohner:innen initierten Demonstration am 30. Juni in der Hauptstraße • SV Tempelhof-Schöneberg, CC BY-SA 4.0
 

 

Wolfgang Pohl Gisela Skrobeg-Engel Evelyn Hagenah Hans Baluschek Park Hauptstraße

Am Rande der Demonstration konnten auch Nachfragen zum Stand der Planungen im Hans-Baluschek-Park geklärt werden • SV Tempelhof-Schöneberg, CC BY-SA 4.0

 

Fahrrademonstration Hauptstraße SV FUSS  Bezirksgruppe Tempelhof-Schöneberg

Die bewährten Kooperationspartner SV und Bezirksgruppe von FUSS e.V. grüßen die Radelnden vom Rand • SV Tempelhof-Schöneberg, CC BY-SA 4.0

Der Newsletter der SV informiert regelmäßig über unsere Arbeit im Bezirk. Weitere wichtige Links dieser Seite:

    Kontakt
   
Newsletter
   
Sprechstunden
   
Flyer
   
Tätigkeitsberichte


• • • • •


Gesetzentwurf auf Initiative von LSV und LSBB →"Gutes Leben im Alter"

• • • • •




PeeForFree - das Berliner Toilettenbündnis
• • • • •





Kann man so machen - ist aber … . Ein klassischer Fall für Ordnungsamt-Online: Foto machen und Ort melden.
• • • • •


Video der Seniorenvertretung: Für ein selbstbestimmtes Leben im Alter

• • • • •


 

Seniorenvertretung im Land Berlin: Landesseniorenvertretung (LSV) und  Landesseniorenbeirat (LSBB) →Ü60.berlin
• • • • •